079'296'00'85 termin@karrieremutter.ch

wenn die Depression zur Ohnmacht führt

Ohne Macht – ausgeliefert – fremdbestimmt – ohnmächtig…

… häufig beklagte Gefühle meiner Klientinnen. Gegenüber von Ängsten, Panikattacken, Zwängen und Süchten oder in Bezuf auf Energiemangel, Schmerzen und Krankheit fühlen sich viele Menschen ausgeliefert. Frust und Unzufriedenheit sind ständige Begleiter dieses Zustands.

 

 

Herbst-Winterdepression

In den Herbst-Wintermonaten gibt zudem die Sonne kaum noch Energie ab oder versteckt sich hinter einem dichten Nebelschleier. Lustlosigkeit, Resignation, Depression, Müdigkeit und Sinnkrisen prägen die Stunden, den Tag, die Wochen. Es gilt nun schnell möglichst und effizient diese Negativspirale zu durchbrechen, um Gesundheit zu erfahren, positive Gefühle zu provozieren und sich selbst stabil zu halten. Besonders im Hinblick auf die (emotional-stressigen) Weihnachtstage und die voller fremdbestimmter Verpflichtungen erfüllte „besinnliche“ Adventszeit. hmmm mit welchem Sinn? Wozu das ganze Gehetze? und dann… ja dann folgt das Januarloch mit alle den sich selbst oder von anderen oktroyierten Vorsätzen, Veränderungswünschen, dem Druck jene zu erfüllen um schlussendlich, … ja wie so oft, sie leise und unauffällig versanden zu lassen.

Die mächtigen Fragen:

  • „Warum funktioniert es bei mir nicht?“
  • „Bin ich unfähig, zu blöd?“
  • „Was kann ICH tun um gesund zu werden?“
  • „Beim Therapeuten ist alles ok, aber Zuhause nicht! Wiesooo?“

scheint diese Menschen zu erdrücken. Zurück im täglichen Umfeld ist es für sie schwierig neue Muster zu integrieren und zu halten. Das Happy Retraining Programm (HRP) erleichtert diese Arbeit und bindet auch das Umfeld in die Entwicklung der Kunden ein. Es zeigt Lösungswege auf, um die Wichtigkeit der Zusammenarbeit in einem sozialen Umfeld, in der Familie oder im Beruf allen verständlich zu machen, damit das Leben gemeistert werden kann und wieder Spass macht.

Das wegweisende Selbsthilfe-Werkzeug vermittelt Befähigung, aktiviert die Selbstverantwortung und -vertrauen (verhindert Ohnmacht, Lähmung und Opferhaltung der Klienten). Fühlen SIE sich begleitet, unterstützt und ermächtigt, IHR Leben neu zu entdecken und auf Situationen angemessen zu reagieren. Zudem stärkt das HRP in ihnen das Gefühl, dass sie für sich selbst etwas tun und verändern können. Viele meiner Klienten sind dankbar dafür, heute gesund und glücklich.

Einige Werkzeuge gegen das Ohnmachtsgefühl sind:

  • Lächeln und Atemübung
  • innere Organ-Reisen
  • physische kognitive Übungen,
  • Achtsamkeitstraining
  • Mentalstärkung
  • Bewusstseinsaktivierung
  • Selbst-Coachingtools
  • Wertschätzungsritualen
  • entschieden den gesunden und glückbringenden Weg gehen

Über den gesamten Inhalt des Happy Retrainings Programms und meine Begleitung erzähle ich Ihnen mehr am Telefon 079’296’00’85 oder Skypecall mein Name ist radionikerin Barbara Martin.